Der ADFC Fahrradklima-Test 2016
Call To Action Button
 

ADFC- FAHRRADKLIMA-TEST 2016

Die Ergebnisse sind da!

Macht Radfahren in Deiner Stadt Spaß oder ist es Stress?
Mehr als 120.000 Bundesbürgerinnen und -bürger haben 539 Städte und Gemeinden im Herbst 2016 bewertet. Wie die Städte im Einzelnen abgeschnitten haben, verrät die interaktive Karte.

Alle Ergebnisse auf einen Blick!

Für jede bewertete Stadt lässt sich auf der interaktiven Karte ein PDF herunterladen. Die wichtigsten Daten finden sich auf der Übersichtsseite, alle anderen Ergebnisse im Anhang.
Zudem gibt es das Städteranking sowie Auswertungen nach Stadtgrößenklassen und Bundesländern. Auch ein Vergleich mit 2014 ist auf der interaktiven Karte möglich.

Dranbleiben!

Unter den Hashtags #fkt16 und #radklima findet Ihr News und könnt Euch weiter austauschen!

Der ADFC-Fahrradklima-Test ist
der Zufriedenheits-Index der Radfahrer in Deutschland.

Mehr Teilnehmer, mehr Städte: Über 120.000 Bürgerinnen und Bürger (2014: 100.000) haben 2016 das Fahrradklima in 539 Städten (2014: 468) beurteilt. Per Fragebogen haben sie bewertet, ob das Radfahren Spaß oder Stress bedeutet, ob beispielsweise Radwege im Winter geräumt werden und ob sie sich auf dem Fahrrad sicher fühlen. Die Ergebnisse zeigen, wo sich Verkehrsplaner und politisch Verantwortliche erfolgreich für besseren Radverkehr einsetzen und auch wo sich Radfahrende von ihnen allein gelassen fühlen.

Der ADFC-Fahrradklima-Test ist die größte Befragung zum Radfahrklima weltweit und fand zum siebten Mal statt. Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur fördert den Fahrradklima-Test aus Mitteln zur Umsetzung des Nationalen Radverkehrsplans 2020.